ADPOL - Exclusive woodwork of windows and door
FirmaAngebotVerfahrenstechnikRatgeberRealizationenKundenserviceZusammenarbeitMedienVertriebKontakt

Schallfenster


 SCHALLFENSTERSYSTEME  Rw bis 45 dB

                Wir haben die Ehre, Ihnen mitzuteilen, dass ADPOL – Hersteller von Holzfenstern und -türen, als die erste und einzige Firma in Polen Neuerungskonstruktionslösungen -  SCHALLFENSTERSYSTEME ins Angebot einführt.
  Neue Schallfenstersysteme stellt eine ganze Gruppe von Systemlösungen dar, die die Möglichkeit sicherstellen, die Konstruktion des Tür- oder Fenstergerähmes zu wählen, das die Erreichung der erwarteten Akustik für alle im Gebäude projektierten Fenster garantiert. Am wichtigsten ist die Tatsache, dass das keine Prüfung eines Beispielsfensters ist, aber das sind neue Fenstersysteme. Adpol führt zum folgenden Mal als der erste Hersteller auf dem Markt neue Konstruktionslösungen ein. Diesmal sind das neue Fenstersysteme, die sich durch die folgenden Schallabsorptionsfähigkeiten charakterisieren: Rw=38dB, Rw= 42dB, Rw=45dB, in der Holz- und Holz-Aluminium-Konstruktion.


• Holzkonstruktionen
1) SYSTEM  ADPOL  Rw 38 dB
2) SYSTEM  ADPOL  Rw 42 dB
3) SYSTEM  ADPOL  Rw 45 dB


• Holz-Aluminium-Konstruktionen
1) SYSTEM  EKO      Rw 38 dB
2) SYSTEM  EKO      Rw 42 dB
3) SYSTEM  EKO      Rw 45 dB
4) SYSTEM  EKO 2+1  Rw 38 dB
5) SYSTEM  EKO 2+1  Rw 42 dB
6) SYSTEM  EKO 2+1  Rw 45 dB


Die Konstruktionen des Fenster- oder Türgerähmes in den genannten Schallabsorptionsfähigkeitsgruppen können aus den folgenden Holzarten, z.B. Kiefer, Red Meranti, Eukalyptus, Lärche, Eiche usw. ausgeführt werden.

Für alle oben genannte Systeme wurden die Typprüfungen durchgeführt, die die erklärten Fensterparameter bestätigen, außerdem erlauben die gewonnenen Prüfungsergebnisse in ITB, systemweise die Fensterakustik für verschiedene Holzkonstruktionen, von Fenstern und Balkontüren über Schiebebalkontüren des HS-Typs bis zu Falttüren, in der Version ohne einen Fensterlüfter sowie unter dessen Anwendung zu bestimmen. 

Adpol schlägt nicht nur die bisher unerreichbare Wahl des Sortiments am Fenster- oder Türgerähme sowie die neuesten technischen Errungenschaften vor, aber vor allem garantiert sie, dass die in oben erwähnten Systemen ausgeführten Fenster und Balkontüren die mit den Systemprüfungen bestätigten und erklärten Lärmdämmungsniveaus besitzen.
Die Einsetzung eines Fensterlüfters bewirkt die Reduzierung der Schallisolierung. Im Falle, dass wir seine Schallisolierungsparameter kennen, ist es möglich, die Fensterschallakustik mit einem Lüfter genau zu bestimmen.
Der Bereich der durchgeführten Prüfungen ist richtig für die Typprüfungen, die die CE-Kennzeichnung erlauben.   



PLENRUDE

ADPOL Sp. z o.o.; ul. Barska 7/9; 87-800 Wloclawek; tel. +48544443682; fax+48544443622; e-mail: adpol@adpol.pl