ADPOL - Exclusive woodwork of windows and door
FirmaAngebotVerfahrenstechnikRatgeberRealizationenKundenserviceZusammenarbeitMedienVertriebKontakt

Polnisches Fenster

Eine sehr alte, polnische Konstruktion des Holzfensters. Das innere Flügel nach aussen geöffnet, das äussere Flügel nach aussen geöffnet. Diese Lösung ist sehr selten verwendet und ist am häufigsten von dem Wärter der Altbauprofilgebäude erfordert.


Bei dieser Lösung ist die Fensterkonstruktion von der technischen Abteilung von Adpol S.A. vorbereitet. Die Besonderheit von Fenster Polskie erfordert detaillierten Vereinbarungen mit dem Investor und dem Wärter. Die Fensterkonstruktion Polski trifft man am häufigsten in Woiwodschaft 'Mazovien'.

 


Technische Daten

Rahmen 3-Schichten verleimtes Holz 54x125 mm nach dem 'Warschauer' Muster
Flügel Mit Schichten verleimtes Holz, Breite 45x60 (inneres und äusseres Flügel)
Maximale Ausmasse von Flügeln Laut dem individualen Entwurf
Beschläge

Umhüllung Siegenia, Standard WK 0 (1 Pilz mit der höheren Einbruchwiderstandsfähigkeit und dem Flügelheber), Anwendung von Beschlägen von höherer Sicherheit WK 1 und WK 2

Pfosten Stulp (standard) oder Setzholz – für Zweiflügelfenster
Farbe Deckende nach RAL Palette
Füllunge Die einzelnen Scheiben im inneren und äusseren Flügel (4 mm), Paketwahl mit Scheiben von der höheren Einbruchwiderstandsfähigkeit, Ornamentscheiben, sichere Scheiebn und Mosaikfenster und andere
Sprosse Konstruktionssprossen, Breite von 35 mm


 Verzeichnis von den verwendten Zwischenprodukten und Ausrüstungteilen.

  • Kieferholz oder Red Meranti, optional Eiche, Lärche,
  • wasserverdünnte Farben GORI,
  • profilierte Versatzdichtung,
  • neutraler Silikon, der den Glasversatz dicht.


Zulassige Profils

Vertical section
Vertical section
Horizontal section
Horizontal section



PLENRUDE

ADPOL Sp. z o.o.; ul. Barska 7/9; 87-800 Wloclawek; tel. +48544443682; fax+48544443622; e-mail: adpol@adpol.pl