ADPOL - Exclusive woodwork of windows and door
FirmaAngebotVerfahrenstechnikRatgeberRealizationenKundenserviceZusammenarbeitMedienVertriebKontakt

Balgtur im System EKO 68

Die BALGTÜR OHNE DIE SCHWELLE im System Eko 68 E3 und Eko 68 E4 stellt die weitere neue technologische Lösung dar. Die Verbindung von Aluminium und Holz gibt eine unglaubwürdige Festigkeit vom ganzen Fenstergerähme sowie auch das sehr hohe Thermoisoliervermögen. Ähnlich wie bei Holz-Aluminium-Fenstern kann man die äußere Aluminiumfarbe (gemäß der RAL-Palette) sowie die innere Holzfarbe beliebig bilden. Untypische Lösungen für die Schließung von Bauöffnungen in Wohngebäuden, Restaurants, Geschäften usw.


Die folgende Tabelle stellt die technischen Details zur Türkonstruktion des Systems Eko 68 E3 und Eko 68 E4 dar.

Die maximale Flügelgröße kann 1000x3000 für E3 und Gewicht 80 kg oder 1000x4000 für E4 und Gewicht 120 kg betragen und ihre maximale Menge beträgt 16 Stck. und unten kann man eine flache Schwelle für den inneren Einbau erlangen.

Die Balgtüren sind für größere Räume vorgesehen, wo wir nach dem Fensteröffnen (Fensterzusammenlegen) ein großes Licht erreichen (Ausgang aus dem Zimmer für die Terrasse).


Technische Daten

Rahmen geleimtes Holz, Querschnitt 45x157 mm, Aluminiumlaschen
Flügel dreischichtig geleimtes Holz, Querschnitt 68x80 mm, Aluminiumlaschen
Beschläge Centor, Aluminiumschiene mit einer niedrigen Schwelle
Farbe Standard (weiß, braun RAL 8016, Teak, Dunkeleiche, Dunkelsipo, Mahagoni), die Möglichkeit, eine beliebige Deckfarbe aus der RAL-Farbenpalette oder eine andere transparente Farbe zu wählen
Füllungen Glaspakete (Thermoscheiben) mit einer Dicke von 24-32 mm, U-Faktor von U=1,0 und weniger, die Möglichkeit, die Pakete mit Gläsern mit einer erhöhten Beständigkeit gegen Einbruch, Zier-, Reflexivgläser, sichere Gläser, Mosaikgläser und viele andere zu wählen
Sprossen gelegen im Zwischenglasraum mit einer Dicke von 8-45 mm, aufgeklebt und Wiener Sprossen mit einer Dicke von 20-45 mm, Konstruktionsbreiten ab 55 mm
äußere Abmessungen gemäß dem Umfang und Schema von angewendeten Beschlägen (max. Flügelgröße 1000x3000mm und 1000x4000mm)Für das Eko-System die Flügel nur nach außen geöffnet.


Liste von angewendeten Halbprodukten und Ausstattungselementen.

  • Kiefer- oder Red-Meranti-Holz, Eukalyptus, optional Eichenholz, Lärche, kanadischer Zederbaum usw.,
  • Aluminiumlasche von Aluron
  • Wasserverdünnbahre Farben von Gori,
  • profilierte Dichtungsleiste,
  • neutrales Silicon, das die Glasraste dichtet,
  • Beschläge von Centor.


PLENRUDE

ADPOL Sp. z o.o.; ul. Barska 7/9; 87-800 Wloclawek; tel. +48544443682; fax+48544443622; e-mail: adpol@adpol.pl